Afrika

Tränengas, Schüsse und Schläge: Ausgangssperren in Afrika mit aller Härte durchgesetzt (Video)

In Südafrika und Kenia werden Ausgangssperren und Corona-Verordnungen teils mit Gewalt von Polizei und Militär durchgesetzt. In armen Gegenden können sich die Bewohner meistens gar nicht an die Regeln halten, selbst wenn sie wollten. Sie leben von der Hand in den Mund.
Tränengas, Schüsse und Schläge: Ausgangssperren in Afrika mit aller Härte durchgesetzt (Video)

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion