RT-Exklusiv: Interview mit Mitarbeiter von IS-Öl-Raffinierie in Syrien [Video]

Unsere Reporterin Maria Finoshina im Interview mit "Abu al-Hakam", Mitarbeiter einer Öl-Raffinerie, die dem Islamischen Staat (IS) in Syriens einstiger Öl-Hauptstadt Rakka untersteht. Seinen Aussagen zufolge wird das Öl auf dem Landweg in umgebauten Wassertanks und sogar Feuerwehrautos geschmuggelt.
RT-Exklusiv: Interview mit Mitarbeiter von IS-Öl-Raffinierie in Syrien [Video]

Zudem spricht er von unterirdischen Pipelines, die das Rohöl ungehindert in die Türkei transportieren. Die US-Luftangriffe gehen seiner Meinung nach ins Leere, wirklich ernsthafte Luftschläge gegen die Raffinerien gäbe es nicht.