Kein Gehalt aus Kabul: Polizisten verkaufen US-Waffen an Taliban

Die afghanische Polizei erhält seit drei Monaten keinen Sold mehr. Viele verkaufen deswegen ihre Dienstwaffen an die Taliban. Mehr als ein Jahrzehnt nach der US-Invasion scheinen Washingtons "zivilisatorische" und hunderte Milliarden teure Maßnahmen endgültig gescheitert zu sein. Auch der Opiumanbau hat sich in den letzten 10 Jahren mehr als verdoppelt.
Kein Gehalt aus Kabul: Polizisten verkaufen US-Waffen an Taliban

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion