Syrien: Russlands Luftwaffe zerstört heute „riesiges Munitionslager" und 48 weitere Ziele

Die heutigen russischen Luftangriffe in Syrien haben 49 terroristische Stellungen zerstört und zwar zwei Kommandoposten, drei Waffenlager, zwei unterirdische Bunker 32 Feuerstellungen, neun befestigte Feuerstellungen illegaler bewaffneter Gruppen und eine Werkstätte zur Herstellung von Raketen. Das Video zeigt den Luftangriff auf ein „riesiges Munitionslager“ der Ortschaft Jubb al Ahmar im Gouvernement Hama.
Syrien: Russlands Luftwaffe zerstört heute „riesiges Munitionslager" und 48 weitere Ziele

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion