DER FEHLENDE PART: Ukraine: Wenn Meinungen zu Fakten werden [S2 – E18]

Montag, Mittwoch und Freitag – 19.30 Uhr
DER FEHLENDE PART: Ukraine: Wenn Meinungen zu Fakten werden [S2 – E18]

Heute in der Sendung:

Im RT Deutsch-Interview erzählt ein ukrainischer Regierungssoldat, der in der Ost-Ukraine im „Anti-Terror-Einsatz“ ist, von seinen Beweggründen und seiner Motivation.

Ausländische Kämpfer in der Bürgerwehr von Lugansk: RT Deutsch hat Kommentare von Israelis, Spaniern, Italienern und Brasilianern gesammelt.

Der ukrainische Journalist Anatoly Shariy spricht über die Situation der Medien in der Ukraine und erzählt, dass er täglich auf bis zu vier Falschmeldungen stößt. Während er zu Beginn die Maidan-Proteste noch sehr positiv wahrgenommen hat, änderte sich mit der Zeit seine Meinung. Heute sieht er in dem Umsturz den Ursprung allen derzeitigen Übels in der Ukraine.

Aufgrund drastischer Darstellungen wird die Sendung mit Altersbeschränkung ausgestrahlt.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion