DER FEHLENDE PART: Neue Atomwaffen statt Frieden? Was machen die USA in Europa? [S2 – E14]

Montag, Mittwoch und Freitag – 19.30 Uhr
DER FEHLENDE PART: Neue Atomwaffen statt Frieden? Was machen die USA in Europa? [S2 – E14]

Heute in der Sendung:

Tobias Pflüger ist stellvertretender Parteivorsitzender der Partei Die Linke und Friedensforscher. Gegenüber RT Deutsch kommentiert er die kürzlich bekannt gewordenen Pläne, die US-Atombomben am Bundeswehr-Stützpunkt in Büchel zu modernisieren.

Die SPD-Politikerin und ehemalige Bundestagsabgeordnete Uta Zapf war von 1998 bis 2013 Vorsitzende des Unterausschusses Abrüstung, Rüstungskontrolle und Nichtverbreitung im Deutschen Bundestag. Im Gespräch mit Jasmin Kosubek analysiert Zapf die Aufrüstungspläne von Büchel.

Zu Gast im RT Deutsch-Studio: Der Geschichtsphilosoph Hauke Ritz. Laut seiner These verfolgen die USA einen geopolitischen Langzeitplan, mit dem Ziel China und Europa gegen Russland auszuspielen. Die derzeitige weltpolitische Lage, zeige, so Ritz, dass dieses Vorhaben bereits umgesetzt wird.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion