Finnland: Flüchtlingsbus mit Steinen, Feuerwerkskörpern und Bierflaschen attackiert

Ein Bus mit rund 40 Flüchtlingen, davon mehrere Kinder, wurde in Helsinki von 30 bis 40 Demonstranten mit Steinen, Bierflaschen und Feuerwerkskörpern attackiert. Medienberichten zu Folge soll einer der Demonstranten ein KKK-Kostüm getragen haben. Der Bus näherte sich gerade einem Flüchtlingszentrum als die Demonstranten ihn angriffen. Zuvor sollen sie Mitarbeiter des Roten Kreuzes attackiert haben.
Finnland: Flüchtlingsbus mit Steinen, Feuerwerkskörpern und Bierflaschen attackiert

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion