Antifa 'empfängt' LEGIDA in Leipzig

Am Montag demonstrierten mindestens 1000 LEGIDA-Anhänger, einem Ableger der PEGIDA-Bewegung, in Leipzig, Sachsen. Auf dem Willy-Brandt-Platz vor dem Hauptbahnhof wurden sie von rund 2000 Gegendemonstranten erwartet. Erhöhte Polizeipräsenz verhinderte Ausschreitungen.
Antifa 'empfängt' LEGIDA in Leipzig

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion

<