Landwirte protestieren vor EU-Zentrale in Brüssel und haben Spaß beim Eierwerfen auf Polizisten

Aus Protest gegen die Agrarpolitik der EU haben sich heute tausende Landwirte und Unterstützer in Brüssel vor der EU-Zentrale versammelt. Für Aufsehen sorgten nicht nur die lebensgroßen Plastikkühe, die an Stricken in der Luft hingen, sondern auch die Landwirte selber, von denen sich einige einen Spaß daraus machten, die Polizeikräfte mit Eiern und Knallkörpern zu bewerfen. Außerdem richteten sie mit ihren vielen Traktoren erhebliche Verkehrsbehinderungen an und als einige versuchten mit diesen Absperrungen zu durchbrechen, ging die Polizei mit Wasserwerfern gegen sie vor.
Landwirte protestieren vor EU-Zentrale in Brüssel und haben Spaß beim Eierwerfen auf Polizisten

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion