Russische Kosmonauten verlassen die ISS für einen Weltraumspaziergang

Die beiden russischen Kosmonauten Gennadi Padalka und Michail Kornijenko haben heute für wichtige Wartungsarbeiten den Innenraum der internationalen Raumstation ISS verlassen. Der Einsatz für Instandhaltungsarbeiten sollte rund sechseinhalb Stunden dauern.
Russische Kosmonauten verlassen die ISS  für einen Weltraumspaziergang

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion