Russland: Video zeigt tragischen Hubschrauber-Absturz bei internationalen Armeespielen

Bei den internationalen Armeespielen nahe Moskau, die am Samstag eröffnet wurden und über zwei Wochen laufen, ist es am Sonntag, während eines Flugwettbewerbs zum tödlichen Unfall gekommen. Einer der Hubschrauber des Typs Mi-28N ist in einer Höhe von einigen hundert Metern ins Strudeln geraten und abgestürzt. Grund dafür sei ein technischer Ausfall gewesen. Er ging sofort in Flammen auf. Nur einer der beiden Piloten konnte sich mit dem Schleudersitz retten. Der andere Pilot starb.
Russland: Video zeigt tragischen Hubschrauber-Absturz bei internationalen Armeespielen

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion