Außenminister Saudi Arabiens: „Der Iran hat böse Absichten und verhält sich aggressiv“

Der Außenminister Saudi Arabiens Adel al-Jubeir hat am Montag auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit der EU-Außenbeauftragten Federica Mogherini in Riad den Iran scharf angegriffen. Er beschuldigte den Iran der Einmischung in die Region des Mittleren Ostens und klagte über feindliche Aussagen von iranischen Beamten. Außerdem zeige sich der Iran als feindseliger Nachbar, der böse Absichten hat und sich aggressiv verhält.
Außenminister Saudi Arabiens: „Der Iran hat böse Absichten und verhält sich aggressiv“

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion