Die ersten Luftangriffe der Türkei auf IS- und PKK-Stellungen in Syrien

Die Türkei hat gestern Morgen erstmals mit drei Kampfflugzeugen Luftangriffe gegen den IS in Syrien vorgenommen. Am Donnerstag hatten IS-Kämpfer einen Angriff auf einen türkischen Militärposten verübt und dabei einen Soldaten getötet. Der Angriff auf drei IS-Stellungen nahe der syrischen Stadt Jarablus könnte eine direkte Konsequenz gewesen sein. Das Video zeigt zwei der Luftangriffe.
Die ersten Luftangriffe der Türkei auf IS- und PKK-Stellungen in Syrien

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion