Tausende Denkzettel für Falschparker

Einem rücksichtlosem Fahrer wurde eine Lektion im korrekten Parken erteilt. Er hatte am Donnerstag in der brazilianischen Stadt Maringa auf einem Behindertenparkplatz geparkt. Als der Fahrer zurückkam, fand er sein Auto übersät mit tausenden blauen und weißen Merkzetteln, die als Internationales Symbol des Zugangs (ISA) arrangiert waren. Einen Strafzettel für das Falschparken erhielt er zusätzlich.
Tausende Denkzettel für Falschparker

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion