Live: IWF-Chefin Lagarde spricht in Brüssel vor dem Treffen der Eurogruppe (französisch)

Morgen steht ein Treffen der Eurogruppe in Luxemburg an. Lagarde wird heute zum ersten Mal nach den Vorwürfen vom griechischem Premierminister Tsipras, der dem IWF eine strafrechtliche Verantwortlichkeit für die Verschlechterung der sozialen Lage in Griechenland vorgeworfen hat, in der Öffentlichkeit sprechen. Die griechische Regierung weigert sich weitere Sparmaßnahmen, um die Anforderungen der internationalen Kreditgeber zu erfüllen, anzunehmen. Außerdem fordert die griechische Regierung die Tilgung fälliger Kredite an den IWF um sechs Monate zu verschieben. Die Frist für die Auszahlung der blockierten letzten Rate aus dem sogenannten zweiten Rettungspaket für Griechenland endet am 30. Juni. Danach fliegt Griechenland angeblich aus dem Euro.
Live: IWF-Chefin Lagarde spricht in Brüssel vor dem Treffen der Eurogruppe (französisch)Quelle: Reuters © Eric Vidal

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion