Indien: Frau zerschlägt Windschutzscheibe, weil ein Mann ihr zuzwinkerte

Eine 23-jährige Frau in Agra sprang am Sonntag auf das Auto eines Politikers und zerschlug die Windschutzscheibe. Zu der Auto-Attacke kam es, weil ein Wachmann, des im Auto sitzenden Politikers, ihr zuzwinkerte und sie sich dadurch belästigt fühlte. Die Frau, Sadhvi Pandey, machte unmittelbar nach der angeblichen Belästigung mit ihrem Handy ein Foto der Wache. Einer der Wachmänner entriss ihr daraufhin das Handy und schmiss es auf den Boden, sodass es zerstört wurde. Pandey sprang dann auf den Mercedes des Samajwadi Parteichefs, Abhinav Sharma, und blieb mit der Forderung auf eine Entschuldigung und mit einer Schadensersatzforderung für ihr zerstörtes Handy auf der Motorhaube stehen. Ein Sprecher der Samajwadi Partei bestritt im Anschluss, dass Sharma ein „Parteichef" sei und sagte, dass eine Untersuchung im Gange ist und dass jeder Schuldige bestraft wird.
Indien: Frau zerschlägt Windschutzscheibe, weil ein Mann ihr zuzwinkerte

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion