USA – Big Brother is watching you: Stadt in Arizona versteckt Kameras in gefälschten Kakteen

Bewohner aus der ganzen Stadt von Paradise Valley sprachen sich am Mittwoch gegen die in gefälschten Saguaros Kakteen getarnten Kameras aus. Einige Bewohner nannten die Aktion der Stadt eine Verletzung der Privatsphäre und äußerten sich besorgt über die Art und Menge der Daten, die die Kakteen sammeln werden. Nach Gemeindedirektor von Paradise Valley, Kevin Burke, wurden die Kameras installiert, um als Kennzeichenlesegeräte zu dienen und sind nicht dazu als Kakteen getarnt, um sie zu verstecken, sondern um ästhetisch und friedlich zu sein. Die Kameras, die laut Burke noch nicht aktiv sind, wurden dank einer Spende von einem reichen Ansässigen möglich gemacht.
USA – Big Brother is watching you: Stadt in Arizona versteckt Kameras in gefälschten Kakteen

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion