Ferguson: Nach Protesten mindestens zwei Menschen bei Schießerei verletzt

Auch in Ferguson flammten erneut, wie in Baltimore, Proteste gegen die Polizeigewalt auf. Demonstranten zündeten am Dienstagabend Fässer und Kühlschränke auf Fergusons Straßen an. Zwei Menschen wurden Berichten zufolge über Nacht in der Missouri-Stadt verletzt, als Schüsse nach einer Demonstration fielen, in der Nähe der Stelle, wo der afroamerikanische Teenager Michael Brown von der Polizei erschossen wurde.
Ferguson: Nach Protesten mindestens zwei Menschen bei Schießerei verletzt

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion