Haiti: UN-Friedenstruppen töten Zivilisten wegen falscher Identifizierung

Brasilianische UN-Friedenstruppen haben sich am Dienstag Gefechte mit Banden in der Cité Soleil, einem Armenviertel in Port-au-Prince, geliefert. Anwohner berichten nun, dass die UN-Friedenstruppen einen Zivilisten töteten, nachdem sie ihn fälschlicherweise als Bandenmitglied identifiziert hatten.
Haiti: UN-Friedenstruppen töten Zivilisten wegen falscher Identifizierung

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion

<