Lettland: NATO trainiert den Ernstfall – „Befreiung von Riga“

Das gemeinsame NATO Baltic Bataillon von Lettland, Litauen und Estland führte am Donnerstag die Gungnir 2015 Militärübungen auf dem lettischen Testgelände Adazi durch.
Lettland: NATO trainiert den Ernstfall – „Befreiung von Riga“

Ein Soldat erklärte: „Heute sind wir bei den Baltic Bataillon Übungen. Das Baltische Bataillon ist das Kooperationsprojekt der drei baltischen Staaten [Lettland, Litauen und Estland] für die NRF [NATO Response Force]. Das taktische Szenario ist, dass bestimmte feindliche Kräfte Riga übernommen haben. Unser Bataillon als Teil der Brigaden rückt in Richtung Riga vor, um sie vom Gegner zu befreien."

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion