Russen und Deutsche im Taschengeld-Vergleich | Privjet Matas!

Man muss seine Kinder immer mit Liebe, Zuneigung und Aufmerksamkeit verwöhnen. Sollte das nicht reichen, muss halt Geld sprechen. Während der Deutsche sich öfter mal von den fixen Investitionsideen seiner Bälger über den Tisch ziehen lässt, spricht der Russe eine ganz andere Sprache. Hier gilt: Machste nix, bekommste nix. Machste was, bekommste auch nix. Wofür gebt ihr Taschengeld aus?

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion

<