Nordamerika

US-Pharmaindustrie verlangt Mondpreise und verdient sich dumm und dämlich (Video)

In 2015 sorgte der Fall rund um den Manager Martin Shkreli weltweit für Schlagzeilen. Shkreli hatte den Preis für das Medikament Pyrimethamin schlagartig um 5.000 Prozent angehoben. Zudem gab sich der Manager uneinsichtig und arrogant. Nur ein Fall von vielen.
US-Pharmaindustrie verlangt Mondpreise und verdient sich dumm und dämlich (Video)Quelle: AFP

Öffentliche Auftritte im Stile Shkrelis sind eine Ausnahme. Seine Handlungsweise ist es jedoch nicht. Mit völlig überzogenen Mondpreisen verdient die Pharmaindustrie Milliarden. Je lebenswichtiger der Wirkstoff, desto unverschämter der Preis. Teilweise wurden die entsprechenden Medikamente sogar mit staatlichen Geldern entwickelt. Den Nutzen streichen jedoch nur die Aktionäre ein.

Mehr zum Thema - USA: Neue Pille für den Mann erfolgreich getestet

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion