Newsticker

Paket mit Mehrwert: Franzose bestellt Badeanzug und erhält Goldbarren im Wert von 20.000 Euro

Ein Franzose aus der Stadt Vannes staunte nicht schlecht, als er ein Paket öffnete, in dem sich ein Badeanzug für seine Frau hätte befinden müssen. Als der Mann seine Bestellung aufmachte, entdeckte er darin Goldbarren und -münzen aus dem frühen 20. Jahrhundert im Wert von 20.000 Euro.
Paket mit Mehrwert: Franzose bestellt Badeanzug und erhält Goldbarren im Wert von 20.000 EuroQuelle: www.globallookpress.com

Der 27-jährige Julien Chagnot nahm das Paket am Samstag vom Postboten entgegen und achtete nicht darauf, was er unterschrieb. Dass die Lieferung viel mehr wog als ein Badeanzug, fiel ihm zunächst ebenfalls nicht auf. Nach seiner Entdeckung beschloss der Mann, das Paket an jener Adresse abzugeben, die auf der Verpackung stand. Da ihm dort niemand öffnete, brachte er es schließlich zur Polizei. Laut dem Bericht wartet das Paar noch immer auf den gekauften Badeanzug.

Mehr zum Thema - Raumpfleger findet sieben Goldbarren in Mülleimer und darf Fund für sich beanspruchen

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team