Newsticker

WikiLeaks deckt auf: Aufzeichnung von Ton bei Smart-Fernsehern

WikiLeaks hat im Rahmen ihrer Enthüllung unter dem Codenamen 'Vault 7' das Benutzerhandbuch des US- Auslandsgeheimdienstes CIA für das Instrument 'Weeping Angel' (Weinender Engel) veröffentlicht. Mit dem Tool könne man den Ton durch die eingebauten Mikros bei Smart-Fernsehern von Samsung der Serie F aufzeichnen. Die Daten werden entweder im Gerät eingespeichert oder weitergegeben. Das Werkzeug habe die CIA zusammen mit dem britischen Inlandsgeheimdienst MI5 entwickelt.
WikiLeaks deckt auf: Aufzeichnung von Ton bei Smart-FernsehernQuelle: www.globallookpress.com

Ab 7. März veröffentlichte Wikileaks über 8.000 streng geheime Dokumente, aus denen hervorging, dass Hacker des US-Geheimdienstes vom US-Konsulat in Frankfurt am Main aus Schadsoftware, Viren sowie Trojaner für das gezielte Ausnutzen von System-Schwachstellen verwenden. Damit verschaffen sie sich nicht nur Zugang zu alltäglichen Geräte wie Smartphones, sondern instrumentalisieren diese auch für so genannte False-Flag-Angriffe, also Cyberangriffe unter falscher Flagge, mittels derer sie jederzeit unliebsame politische Gegner diskreditieren können.