Meinung

US-Ratio: Entspannung zwischen Atommächten schlecht, Aufrüstung nicht

Als Trump davon sprach bessere Beziehungen zu Russland anzustreben, war das Entsetzen beidseits des Atlantiks groß. Nun, da der US-Präsident die Militärausgaben drastisch erhöhen möchte, regt sich im Gegensatz dazu keine spürbare Kritik. Weniger Kriegsgefahr scheint gefährlich, mehr geht in Ordnung.
US-Ratio: Entspannung zwischen Atommächten schlecht, Aufrüstung nichtQuelle: RT

Auch Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen kommt eine stattliche Erhöhung der deutschen Militärausgaben sehr entgegen.