Live

Tausende demonstrieren in Stuttgart gegen Corona-Maßnahmen

Mehrere Tausend Menschen protestieren am Samstag, 16. Mai, im Rahmen einer Demonstration der Initiative "Querdenken 711" erneut auf dem Gelände des Cannstatter Wasen gegen die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus und fordern ihre Grundrechte ein.
Tausende demonstrieren in Stuttgart gegen Corona-MaßnahmenQuelle: www.globallookpress.com © Markus Riedle

Die Organisatoren der Initiative "Querdenken" riefen 500.000 Menschen zur Teilnahme auf. Die Behörden jedoch verschärften die Auflagen. Wegen der Infektionsgefahr sind laut offiziellen Aussagen nur 5.000 Teilnehmer auf dem Gelände zugelassen.

Am vergangenen Wochenende fand in der baden-württembergischen Landeshauptstadt bereits eine ähnliche Demonstration mit bis zu 10.000 Teilnehmern statt, bei der die Menschenmassen die geltenden offiziellen Distanzierungsregeln nicht einhielten. Bis Freitag meldete das Robert Koch-Institut 173.152 positive Tests auf das Coronavirus. 7.824 Personen sind hierzulande im Zusammenhang mit COVID-19 gestorben.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion