Kurzclips

Japan: Putin lädt Trump zum 75. Tag des Sieges nach Moskau ein

Am Rande der Gespräche während des G20-Gipfels lud der russische Präsident Wladimir Putin seinen US-Kollegen Donald Trump zu den Feierlichkeiten anlässlich des 75. Tages des Sieges im nächsten Jahr nach Moskau ein, sagte Kreml-Sprecher Dmitri Peskow am Freitag am Telefon aus Osaka.
Japan: Putin lädt Trump zum 75. Tag des Sieges nach Moskau einQuelle: Sputnik

"Herr Trump begrüßte die Einladung und sagte, er würde auf die offizielle Einladung warten, die ihm in den nächsten Tagen zugesandt werde", sagte Peskow.

Bevor sich Trump und Putin zu einem internen Gespräch zurückziehen konnten, beantworteten sie die Fragen der Journalisten bei einer Pressekonferenz. Dabei fragte eine Korrespondentin Trump, ob er eventuell vorhabe, Russland vor einer Einmischung in die US-Präsidentschaftswahlen im Jahr 2020 abzuhalten.

Nach Abschluss des Treffens veröffentlichte das Weiße Haus ein offizielles Statement in seinem Twitter-Account. Demnach sollen zu den weiteren Kernthemen der Diskussion die Lage im Iran, in Syrien, Venezuela und der Ukraine gehört haben.

Die beiden Präsidenten zeigten sich darüber einig, dass die Verbesserung ihrer Beziehungen in ihrem gegenseitigen Interesse und im Interesse der ganzen Welt liegt", hieß es.

Mehr zum Thema - G20-Gipfel in Osaka: Trump nennt Merkel "gute Freundin" und "fantastische Frau"

Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion einschalten