Kurzclips

Palästina: Drohnenaufnahmen zeigen Proteste an der Grenze zwischen Israel und Gaza

Am Freitag gingen Proteste der Palästinenser an der Ostgrenze des Gazastreifens bei Khan Younis im Rahmen der Bewegung "Großer Marsch der Rückkehr" weiter. Drohnenaufnahmen zeigen das Ausmaß. Verletzte Demonstranten und Rauch beißender Rauch von brennenden Reifen, der in den Himmel steigt.
Palästina: Drohnenaufnahmen zeigen Proteste an der Grenze zwischen Israel und Gaza

Israelische Grenztruppen setzten Tränengas gegen Demonstranten ein. Mindestens sechs palästinensische Demonstranten seien von israelischen Streitkräften getötet, über 150 wurden bei den Gewalttaten verletzt worden, so die Gesundheitsbehörden von Gaza. Auf den Kundgebungen, die sechs Wochen andauern sollen,  fordern die Palästinenser, in jene Gebiete zurückkehren zu können, aus denen ihre Vorfahren einst vertrieben wurden und die jetzt von Israel beansprucht werden.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion