Kurzclips

Army Games 2017: Abschluss-Zeremonie mit großem Feuerwerk

Der jährlich ausgetragene militärische Wettbewerb findet seit dem Jahr 2015 auf Initiative des russischen Verteidigungsministeriums statt. Umfang und Teilnehmerzahl haben sich seitdem erweitert.
 Army Games 2017: Abschluss-Zeremonie mit großem FeuerwerkQuelle: Reuters © Reuters

In diesem Jahr nahmen sieben Länder, darunter Israel und Syrien, zum ersten Mal an den Spielen teil. Der militärische Vergleich umfasst 28 verschiedene Disziplinen, darunter ein Panzer-Wettkampf, ein Scharfschützen-Wettbewerb sowie verschiedene Luft- und Seedisziplinen.

Mehr zum Thema:  LIVE Army Games 2017: Darbietung des russisches Kunstflug-Team

Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion einschalten.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion