Kurzclips

Gabriel zu Syrien-Verhandlungen: Russland muss als Unterstützer gewonnen werden

Das Treffen der G20 Außenminister in Bonn geht in den zweiten Tag. Am Morgen traf sich eine Gruppe um die Lage in Syrien zu besprechen und einen Ausblick auf die in wenigen Tagen in Genf beginnende Syrien-Konferenz zu geben. Im Nachgang traten Außenminister Sigmar Gabriel und sein französischer Kollege Jean-Marc Ayrault vor die Kameras um das Gespräch auszuwerten. Der russische Außenminister Sergei Lawrow nahm an dem Treffen nicht teil.
Gabriel zu Syrien-Verhandlungen: Russland muss als Unterstützer gewonnen werden

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion