Kurzclips

Lawrow: USA bitten Moskau, Angriffe auf die Positionen der al-Nusra-Front in Syrien einzustellen

Washington hat laut dem russischen Außenminister, Sergej Lawrow, Moskau darum gebeten keine Angriffe mehr gegen die al-Nusra Front durchzuführen, weil sich dort auch die „gemäßigte Opposition“ aufhalten könnte. Der Außenminister kritisierte „einige Partner“, denn das Wichtigste sollte sein, die Al-Nusra-Front und den IS zu besiegen, aber die radikale Opposition würde lieber zuerst Vorbedingungen stellen, anstatt „die gemeinsame Bedrohung, den Terrorismus“ zu bekämpfen.
Lawrow: USA bitten Moskau, Angriffe auf die Positionen der al-Nusra-Front in Syrien einzustellen

Auch Amerika gehöre eher zu jenen, die lieber erst einmal Vorbedingungen festlegen möchten, so der Außenminister.

Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion auf Youtube aktivieren.