Kurzclips

Pakistan: Taliban-Anführer Mansour durch US-Drohnenangriff getötet

Der Taliban-Anführer, Mullah Akhtar Mansour, ist durch einen US-Drohnenangriff nicht weit von der pakistanischen Stadt Dalbandin, die nahe der afghanischen Grenze liegt, getötet worden. Das bestätigte gestern der afghanische Inlandsgeheimdienst [NDS], aber auch die Taliban selbst. Der Leichnam wurde später von pakistanischen Polizisten in einem Leichenschauhaus in der pakistanischen Stadt Quetta inspiziert.
Pakistan: Taliban-Anführer Mansour durch US-Drohnenangriff getötet

Mansour hatte seit Juli 2015 die Führung der Taliban übernommen, nachdem der Tod des Gründers und ehemaligen Chefs, Mullah Mohammad Omar, offiziell bestätigt worden ist.