Kurzclips

Calais: Eskalation bei Kundgebung - Anwohner zielt mit Waffe auf Flüchtlinge

Am Samstag ist es in Calais zu einer angespannten Lage bei einer Pro-Flüchtlingskundgebung gekommen. Wütende Flüchtlinge sind zu sehen, wie sie auf einen Mann zulaufen und von eigenen Leuten abgehalten werden, damit sie ihm nichts antun. Was dazu geführt hat, ist nicht bekannt. Daraufhin folgen Wortgefechte zwischen dem Mann und Teilnehmern der Kundgebung, teilweise fliegen Fahrradreifen in seine Richtung. Inmitten der Spannungen kommt ein junger Mann mit einem Gewehr aus dem Haus.
Calais: Eskalation bei Kundgebung - Anwohner zielt mit Waffe auf Flüchtlinge

Dabei gerät er so in Rage, dass er sich mit den Flüchtlingen prügeln will und mehrfach zurückgehalten werden muss. Mehrere Personen versuchen die Lage zu entspannen und zu schlichten, was ihnen letztendlich auch gelingt. 

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion