Kurzclips

Durchs Handy abgelenkt, läuft diese junge Frau geradewegs in ihren Tod

In der chinesischen Stadt Wenzhou ist eine 28-jährige Frau in einem Fluss ertrunken, weil sie durch ihr Handy abgelenkt war und dadurch das Ufer nicht kommen sehen hat, auf das sie zu lief. Sie fiel ins Wasser und verschwand laut dem Kanal CCTV nach einem einminütigen Kampf im Wasser. Ihre Leiche wurde gefunden, nachdem ihr Mann am nächsten Morgen einen ihrer Schuhe im Fluss treiben sah.
Durchs Handy abgelenkt, läuft diese junge Frau geradewegs in ihren Tod

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion