Deutschland

Bundespressekonferenz: Auswärtiges Amt nimmt Stellung zu Vorwürfen des Journalisten Billy Six

Nach vier Monaten Haft in Venezuela ist Billy Six am Montag in Berlin gelandet. Der deutsche Journalist wirft dem Auswärtigen Amt vor, keine Unterstützung erhalten zu haben. Die Sprecherin des Außenministeriums entgegnete den Vorwürfen auf der Bundespressekonferenz.
Bundespressekonferenz: Auswärtiges Amt nimmt Stellung zu Vorwürfen des Journalisten Billy Six