Deutschland

Ellwangen: Asylbewerber protestieren gegen Polizeieinsatz

In Ellwangen haben Einwohner der Landeserstaufnahmeeinrichtung protestiert. Zuvor hielten sie eine Pressekonferenz ab. Das Motto der Demonstration lautete: "Viel wurde über uns geredet, jetzt reden wir!"
Ellwangen: Asylbewerber protestieren gegen PolizeieinsatzQuelle: www.globallookpress.com © imago stock&people/www.7aktuell.de/Simon Adomat

Der Protest richtet sich gegen das Vorgehen der Polizei. Diese wollte einen abgelehnten togolesischen Asylbewerber abschieben. Etwa 150 bis 200 Flüchtlinge verhinderten dies jedoch. Erst durch ein Großaufgebot der Polizei drei Tage später wurde der Mann festgenommen.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion