Gesellschaft

Neue Bierpartei will Österreichs Parteienlandschaft aufmischen

Dr. Marco Pogo ist Vorsitzender der Bierpartei in Österreich (BPÖ). Die Partei gibt es erst seit Kurzem. Sie hat es aber trotzdem geschafft, die erforderlichen Unterschriften zu sammeln, um am Sonntag bei der Nationalratswahl teilzunehmen – jedenfalls in Wien.
Neue Bierpartei will Österreichs Parteienlandschaft aufmischen

Die Abkürzung der Partei ist "BIER". Als Reaktion auf die Politik der österreichischen Regierung um Ex-Kanzler Sebastian Kurz und die "Ibiza-Affäre" um Ex-Vizekanzler HC Strache (FPÖ), entschloss sich Pogo, selbst das Zepter in die Hand zu nehmen und in die Politk zu gehen. Zugegeben, nicht ohne Augenzwinkern.