Europa

Orkantief Friederike ist da: Teile Deutschlands und der Niederlande lahmgelegt

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) stufte "Friederike" mittlerweile zu einem Orkan herauf. Flüge wurden eingestellt und auch der Bahnverkehr. Orkantief Friederike hat Teile Deutschlands und der Niederlande mit Böen von 130 Kilometern pro Stunde fest im Griff.
Orkantief Friederike ist da: Teile Deutschlands und der Niederlande lahmgelegtQuelle: Reuters © Thilo Schmuelgen

Von Friederike sind die folgenden Bundesländer betroffen: Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hessen, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Sachsen und Bayern. 

Fliegende Fußgänger in den Niederlanden:

Fliegende Fahrräder in den Niederlanden: 

Selbst Cargo-Container am Hafen von Rotterdam gaben Friederike nach: 

Warten am Hamburger Hauptbahnhof: 

Mittlerweile ist der Sturm in Thüringen angekommen: 

Mehr lesen - "Friederike" zum Orkan heraufgestuft - mehrere Verletzte und ein Todesopfer

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion