Afrika

Nach Umsturz im Sudan: Neu eingesetzter Chef des Militärrats ist guter Freund der Saudis

Nach Absetzung von Machthaber Omar al-Bashir hat im Sudan ein sogenannter Militärrat die Regierungsgeschäfte übernommen. Dessen Chef heißt Abdel Fattah al-Burhan, einst Befehlshaber der sudanesischen Landstreitkräfte, der seine Truppen für die Saudis in den Jemen schickte.
Nach Umsturz im Sudan: Neu eingesetzter Chef des Militärrats ist guter Freund der SaudisQuelle: Reuters

Mehr zum ThemaSudans Militär wechselt Führung aus – Proteste gehen weiter

Es war al-Burhan höchstpersönlich, der die sudanesischen Streitkräfte als Teil der saudischen Koalition in den Jemen schickte, um dort gegen die Huthi-Rebellen zu kämpfen. Das saudische Königshaus hat vor diesem Hintergrund umgehend seine volle Unterstützung für den Militärrat im Sudan erklärt.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion