Live: Anti-Regierungsproteste gegen Arbeitslosigkeit und soziale Ungerechtigkeit in Pristina, Kosovo

Mindestens 5.000 Menschen werden heute zu Anti-Regierungsprotesten in Pristina der Hauptstadt in Kosovo erwartet. Die Demonstranten werden durch die Innenstadt in Richtung Regierungsgebäude marschieren. Sie protestieren gegen den Umgang der Regierung mit sozialer Ungleichheit und Arbeitslosigkeit. Die Aktion wurde von der linken Oppositionsbewegung Vetevendosje ausgerufen. Bei einem Anti-Regierungs-Protest im Januar in Pristina brach Gewalt aus, als Demonstranten versuchten ein Regierungsgebäude zu stürmen, um den Rücktritt von Aleksandar Jablanović, einem serbischen Minister, der angeblich albanische Kriegsopfer beleidigte, zu erzwingen.
Live: Anti-Regierungsproteste gegen Arbeitslosigkeit und soziale Ungerechtigkeit in Pristina, Kosovo

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion