Abschluss der NATO-Übung “Summer Shield” in Lettland: Artilleriefeuer gen Osten

Multinationale NATO-Teams beendeten den letzten Tag ihrer gemeinsamen Militärübung „Summer Shield“ mit dem konzentriertem Feuer von 155mm Artilleriegranaten aus Howitzer-Geschützen gen Osten, um so „ein starkes Zeichen für die Entschlossenheit und Hingabe der NATO-Truppen auszusenden“.
Abschluss der NATO-Übung “Summer Shield” in Lettland: Artilleriefeuer gen Osten